Sie sind hier: Home > Regional >

Autofahrer schwer verletzt: Unfallgegner flüchtet

Plauen  

Autofahrer schwer verletzt: Unfallgegner flüchtet

07.02.2020, 07:51 Uhr | dpa

Autofahrer schwer verletzt: Unfallgegner flüchtet. Ein "Polizei"-Schild

Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" ist zu sehen. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Unfall in Plauen ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der 57-Jährige musste am Donnerstagabend einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen, wie die Polizei mitteilte. Dabei kam er nach rechts von der Straße im Ortsteil Jößnitz ab. Das Auto prallte gegen eine Mauer und blieb auf dem Dach liegen. Der mutmaßliche Unfallverursacher entfernte sich unerkannt und wird jetzt von der Polizei gesucht. Es entstand ein Schaden von etwa 40 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal