Sie sind hier: Home > Regional >

Thüringer HC verpflichtet Schweizer Nationalspielerin

Bad Langensalza  

Thüringer HC verpflichtet Schweizer Nationalspielerin

07.02.2020, 12:01 Uhr | dpa

Der Handball-Bundesligist Thüringer HC hat sich für die kommende Saison im Rückraum verstärkt. Kerstin Kündig wechselt vom Schweizer Club LC Brühl nach Thüringen, teilte der THC am Freitag mit. Die 26-Jährige hat 59 Länderspiele für die Schweiz absolviert und ist in der Premium League mit derzeit 107 Treffern beste Torschützin. "Wir freuen uns sehr, dass sie sich bei ihrer ersten internationalen Station für den Thüringer HC entschieden hat. Sie ist eine intelligente und wurfstarke Mittespielerin", sagte THC-Trainer Herbert Müller. Kerstin Kündig unterschrieb einen Vertrag bis 2022.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal