Sie sind hier: Home > Regional >

Fahrkartenautomat gesprengt: Hoher Sachschaden

Jena  

Fahrkartenautomat gesprengt: Hoher Sachschaden

07.02.2020, 15:41 Uhr | dpa

Fahrkartenautomat gesprengt: Hoher Sachschaden. Polizei Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Unbekannte haben in Jena einen Fahrkartenautomaten an einer Straßenbahnhaltestelle gesprengt und damit einen Schaden von 40 000 Euro verursacht. Der Automat an der Haltestelle Löbdergraben wurde vollständig zerstört, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ein Mitarbeiter der Jenaer Verkehrsbetriebe hatte den zerstörten Fahrkartenschalter am Donnerstagmorgen gegen 07.30 Uhr bemerkt. Am Freitag war noch unklar, wann die Detonation stattfand und welchen Sprengstoff die Täter verwendeten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal