Sie sind hier: Home > Regional >

Erzgebirge Aue setzt in Stuttgart auf Konter-Taktik

Aue  

Erzgebirge Aue setzt in Stuttgart auf Konter-Taktik

08.02.2020, 09:15 Uhr | dpa

Erzgebirge Aue setzt in Stuttgart auf Konter-Taktik. Dirk Schuster

Aues Trainer Dirk Schuster steht an der Seitenlinie. Foto: Robert Michael/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue strebt heute beim VfB Stuttgart seinen zweiten Auswärtssieg in der laufenden Saison an. Trainer Dirk Schuster sieht seine Mannschaft allerdings in der klaren Außenseiterrolle. "Der VfB hat den besten Kader der Liga und in vorderster Reihe mit Hamadi Al Ghaddioui sowie Mario Gomez zwei Stürmer, die brutal kalt vor dem Tor sind und wenig Chancen brauchen", sagte Schuster. Die Sachsen wollen wie zuletzt gegen Bielefeld (0:0) defensiv kompakt stehen und über Konter zu Chancen kommen. Verzichten muss Schuster auf Verteidiger Calogero Rizzuto (gesperrt), der Einsatz von Stürmer Florian Krüger (Infekt) ist fraglich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal