Sie sind hier: Home > Regional >

Doppelt so schnell wie erlaubt auf der Autobahn erwischt

Geiselwind  

Doppelt so schnell wie erlaubt auf der Autobahn erwischt

11.02.2020, 11:29 Uhr | dpa

Doppelt so schnell wie erlaubt auf der Autobahn erwischt. Blaulicht Polizei

SYMBOLFOTO - Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Doppelt so schnell wie erlaubt ist ein 24-jähriger Autofahrer auf der Autobahn 3 in Unterfranken gefahren. Mit rund 165 Kilometern pro Stunde überholte der Mann eine zivile Polizeistreife bei Geiselwind (Landkreis Kitzingen), wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Erlaubt waren auf dieser Strecke 80 Stundenkilometer. Die Polizisten hatten den Mann per Video-Messung gefilmt. Den Autofahrer erwarten jetzt zwei Punkte in Flensburg, ein dreimonatiges Fahrverbot sowie 600 Euro Bußgeld.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal