Sie sind hier: Home > Regional >

50 Jahre "Block Beuys" in Darmstadt

Darmstadt  

50 Jahre "Block Beuys" in Darmstadt

11.02.2020, 13:33 Uhr | dpa

50 Jahre "Block Beuys" in Darmstadt. Joseph Beuys

Der deutsche Künstler und damalige Kunstprofessor Joseph Beuys. Foto: Dürrwald/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Mit der Ausstellung "Kraftwerk Block Beuys" feiert das Hessische Landesmuseum in Darmstadt ab Donnerstag das 50-jährige Jubiläum der Installation des Aktionskünstlers Joseph Beuys. Ab April 1970 schuf der Künstler (1921-1986) in sieben Räumen seinen "Block Beuys", der heute nach Museumsangaben mit 290 Objekten den weltweit größten Werkkomplex von Beuys ist. "Es gibt keine Beschriftungen; vielmehr wirkt es, als ob Beuys sein Atelier nur kurz verlassen hat", teilte die Staatssekretärin im Hessischen Wissenschaftsministerium Ayse Asar am Dienstag mit. "Kraftwerk Block Beuys" ist einer der Höhepunkte im Programm des Landesmuseums, das in diesem Jahr sein 200-jähriges Bestehen feiert.

Der Künstler veränderte nach Angaben des Museums immer wieder mal bis zu seinem Tod die Zusammenstellung. Er nahm Objekte raus und arrangierte andere hinzu. Zudem behielt er sich vor, immer wieder Dinge zu ändern. Auch Objekte, die früher in den Installationen zu sehen waren, sollen nun vorübergehend wieder gezeigt werden. Zudem hat das Museum einen Medienraum eingerichtet, in dem Besucher Interviews mit Weggefährten des Künstlers sehen können.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal