Sie sind hier: Home > Regional >

Bund fördert Elektromobilität in Darmstadt mit Millionen

Darmstadt  

Bund fördert Elektromobilität in Darmstadt mit Millionen

11.02.2020, 18:55 Uhr | dpa

Bund fördert Elektromobilität in Darmstadt mit Millionen. Bundestag

Astrid Mannes (CDU) spricht im Bundestag. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Der Bund unterstützt die Stadt Darmstadt bei der Anschaffung und Umrüstung von Elektrofahrzeugen mit knapp fünf Millionen Euro. "Die Förderung der Elektromobilität durch den Bund ist ein elementarer Bestandteil, um die Klimaziele, die wir uns gesetzt haben, zu erreichen", erklärte die Darmstädter Bundestagsabgeordnete Astrid Mannes (CDU), die die Förderurkunde am Dienstag im Bundesverkehrsministerium entgegen nahm. Die Stadt könne nun ihren Fuhrpark schneller auf Elektromobilität umstellen.

Die Summe in Höhe von 4,9 Millionen Euro soll den Angaben zufolge an den Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD), gehen, eine hundertprozentige Tochter der Stadt. Damit würden unter anderem elektrisch betriebene Nutz- und Sonderfahrzeuge angeschafft. Zudem solle in die Umrüstung auf E-Mobilität investiert werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal