Sie sind hier: Home > Regional >

Bis zu 500 Menschen wollen gegen AfD-Parteitag protestieren

Böblingen  

Bis zu 500 Menschen wollen gegen AfD-Parteitag protestieren

12.02.2020, 15:15 Uhr | dpa

Bis zu 500 Menschen wollen gegen AfD-Parteitag protestieren. Das Logo der Partei Alternative für Deutschland

Das Logo der Alternative für Deutschland (AfD) ist auf Parteibroschüren zu sehen. Foto: Markus Scholz/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Mehrere Hundert Menschen wollen am Samstag gegen den zweitägigen Landesparteitag der AfD in Böblingen demonstrieren. Es gebe keine Hinweise auf einen gewalttätigen Verlauf der Proteste, teilte ein Polizeisprecher am Mittwoch mit. Sowohl der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) als auch das Bündnis "Buntes Böblingen" riefen zu Kundgebungen gegen den Parteitag auf. Beide erwarten zusammen bis zu 500 Teilnehmer. Das Polizeipräsidium Ludwigsburg zieht für den Einsatz Kräfte aus dem ganzen Land zusammen.

Die AfD Baden-Württemberg steckt seit langem in einer heftigen Führungskrise. Der Landesvorstand hat angekündigt, noch vor dem Parteitag am Wochenende geschlossen zurücktreten zu wollen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal