Sie sind hier: Home > Regional >

Al-Wazir: Tourismus wichtiger Wirtschaftsfaktor für Hessen

Wiesbaden  

Al-Wazir: Tourismus wichtiger Wirtschaftsfaktor für Hessen

13.02.2020, 12:48 Uhr | dpa

Al-Wazir: Tourismus wichtiger Wirtschaftsfaktor für Hessen. Tarek Al-Wazir

Tarek Al-Wazir (Bündnis 90 / Die Grünen), Verkehrsminister von Hessen. Foto: Andreas Arnold/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) hat die Bedeutung des Tourismus als Wirtschaftsfaktor gerade für die ländlichen Regionen Hessens betont. Rund 230 000 Arbeitsplätze würden landesweit von der Branche abhängen, sagte der Minister am Donnerstag in Wiesbaden. Die Zahl der Übernachtungen sei in den vergangenen zehn Jahren insgesamt um rund ein Drittel und bei den ausländischen Gästen um etwa zwei Drittel gestiegen. Bundesweit habe Hessen im Jahr 2019 mit rund 8,2 Millionen Übernachtungen von Touristen und Geschäftsleuten die höchste Zahl an ausländischen Gästen erreicht.

Knapp 16 Millionen Gäste kamen im vergangenen Jahr insgesamt nach Hessen. Die Zahl der Übernachtungen in den Hotels, Pensionen und auf Campingplätzen belief sich nach Angaben des Statistischen Landesamtes auf 35,6 Millionen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal