Sie sind hier: Home > Regional >

Tauchunfall im Sorpesee: 76-jähriger Taucher gestorben

Sundern (Sauerland)  

Tauchunfall im Sorpesee: 76-jähriger Taucher gestorben

13.02.2020, 16:25 Uhr | dpa

Tauchunfall im Sorpesee: 76-jähriger Taucher gestorben. Polizei Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Tauchunfall im Sorpesee im Sauerland ist ein 76 Jahre alter Mann gestorben. Der Taucher aus dem Märkischen Kreis war am Donnerstag in einer Gruppe im Wasser unterwegs. Während des Auftauchens sei er bewusstlos geworden, twitterte die Polizei des Hochsauerlandkreises mit. Er sei noch ans Ufer gebracht worden. Sofort eingeleitete Rettungsmaßnahmen blieben jedoch erfolglos. Nähere Einzelheiten wurden am Donnerstag zunächst nicht bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: