Sie sind hier: Home > Regional >

Sechs Verletzte bei Wohnhausbrand in Neustadt

Neustadt (Hessen)  

Sechs Verletzte bei Wohnhausbrand in Neustadt

14.02.2020, 06:33 Uhr | dpa

Sechs Verletzte bei Wohnhausbrand in Neustadt. Notfallrettungsdienst

Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa (Quelle: dpa)

Sechs Menschen sind bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Neustadt (Landkreis Marburg-Biedenkopf) verletzt worden. Die Feuerwehr habe den Brand noch in der Nacht auf Freitag löschen können, sagte ein Sprecher der Polizei Mittelhessen. Nachbarn und Bewohner hatten zuvor mehrere Notrufe abgesetzt. Die Verletzten kamen mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Zunächst hatte nach Angaben der Polizei das Erdgeschoss Feuer gefangen. Die Ursache und die Höhe des Schadens waren am frühen Morgen noch unklar. Das Wohnhaus ist erst einmal unbewohnbar. Zuvor hatte "Hit Radio FFH" über den Brand berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal