Sie sind hier: Home > Regional >

Handwerker stürzt von Dach und stirbt

Wabern  

Handwerker stürzt von Dach und stirbt

14.02.2020, 12:51 Uhr | dpa

Handwerker stürzt von Dach und stirbt. Krankenwagen

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei Arbeiten auf einem Dach ist in Nordhessen ein Handwerker tödlich verunglückt. Der 50-Jährige aus Brandenburg sei acht Meter in die Tiefe gestürzt, sagte ein Sprecher der Polizei in Homberg am Freitag. Das Unglück ereignete sich am Mittwoch in Wabern-Zennern im Schwalm-Eder-Kreis. Der 50-Jährige arbeitete laut Polizei an einem Schornstein und geriet vermutlich ins Rutschen. Die genaue Ursache werde noch untersucht. Das Amt für Arbeitsschutz des Regierungspräsidiums Kassel ermittelt. Zuvor hatte die "Hessische/Niedersächsische Allgemeine" (HNA) berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal