Sie sind hier: Home > Regional >

Erzgebirge Aue will mit Sieg über Kiel Abwärtstrend stoppen

Aue  

Erzgebirge Aue will mit Sieg über Kiel Abwärtstrend stoppen

16.02.2020, 00:15 Uhr | dpa

Erzgebirge Aue will mit Sieg über Kiel Abwärtstrend stoppen. Fußball

Ein Fußball-Spiel. Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Der FC Erzgebirge Aue will mit einem Heimsieg am heutigen Sonntag gegen Holstein Kiel seinen Abwärtstrend in der 2. Fußball-Bundesliga stoppen. Die Mannschaft von Trainer Dirk Schuster ist seit drei Spielen sieglos und hat nach der Winterpause noch kein eigenes Tor erzielt. "Alle brennen auf ihren Einsatz und wollen ein positives Ergebnis erzielen. Wir müssen torgefährlicher werden und die Fehlerquote bei eigenem Passspiel minimieren, um die schnellen Umschaltbewegungen der Kieler zu verhindern", sagte Schuster vor dem Duell mit den punktgleichen Norddeutschen. Verzichten müssen die Auer lediglich auf Abwehrspieler Sören Gonther (Gelb-Sperre).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal