Sie sind hier: Home > Regional >

Einfamilienhaus in Epenwöhrden brennt komplett aus

Epenwöhrden  

Einfamilienhaus in Epenwöhrden brennt komplett aus

16.02.2020, 09:55 Uhr | dpa

Einfamilienhaus in Epenwöhrden brennt komplett aus. Freiwillige Feuerwehr

Feuerwehrmänner sitzen in ihrem Fahrzeug. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Einfamilienhaus in Epenwöhrden (Kreis Dithmarschen) ist am Samstagnachmittag in Brand geraten. Wie ein Polizeisprecher am Sonntagmorgen sagte, hatten die Bewohner das Haus im Eckernweg beim Eintreffen der Feuerwehr bereits verlassen. Verletzt wurde niemand. Das Haus ist komplett ausgebrannt und nicht mehr bewohnbar. Es entstand ein Sachschaden von rund 300 000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal