Sie sind hier: Home > Regional >

Sturmtief: Fähren zu den Halligen, Föhr und Amrum fallen aus

Ockholm  

Sturmtief: Fähren zu den Halligen, Föhr und Amrum fallen aus

16.02.2020, 12:39 Uhr | dpa

Sturmtief: Fähren zu den Halligen, Föhr und Amrum fallen aus. Sturmflut an der Nordsee

Auf einer Anzeigentafel wird wegen des Sturmtiefs der Ausfall der Fähren zu den Halligen angekündigt. Foto: Bodo Marks/dpa (Quelle: dpa)

Aufgrund des Sturmtiefs "Victoria" fällt der Fährverkehr zwischen Schlüttsiel (Kreis Nordfriesland) und den Halligen aus. Die Fahrplanänderung gelte für den gesamten Sonntag, gab die Wyker Dampfschiff-Reederei auf ihrer Internetseite bekannt. Auf der Verbindung zwischen Föhr und Amrum sowie von und nach Dagebüll könne es möglicherweise auch zu Fahrplanänderungen kommen. Am Montagmorgen fallen wegen des Sturmtiefs und der damit verbundenen Hochwasserstände Fahrten nach und von Föhr, Dagebüll und Amrum aus oder die Fähren starten eher.

Die Zugverbindung nach Sylt werde zunächst wie geplant aufrecht erhalten, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Sonntag. Gleichzeitig gebe es Einschränkungen bei der Fahrzeugmitnahme. So durften am Sonntag aufgrund des stürmischen Wetters Wohnwagen-Gespanne, Autos mit Anhänger, Lastwagen mit leeren Anhängern, Gefahrguttransporter und Motorräder nicht mitfahren.

Bei den Zügen des Fern- und Regionalverkehrs waren dem Bahnsprecher zunächst keine Störungen und Beeinträchtigungen im Norden bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal