Sie sind hier: Home > Regional >

Dank Wegkamp-Tor: Zwickau schlägt Tabelleführer Duisburg

Zwickau  

Dank Wegkamp-Tor: Zwickau schlägt Tabelleführer Duisburg

16.02.2020, 16:11 Uhr | dpa

Dem FSV Zwickau ist im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga ein wichtiger Befreiungsschlag gelungen. Die Mannschaft von Trainer Joe Enochs gewann am Sonntag gegen Tabellenführer MSV Duisburg mit 1:0 (0:0). Vor 4369 Zuschauern erzielte Gerrit Wegkamp in der 60. Minute den einzigen Treffer der Partie. Zwickau weist nun nach 24 Spieltagen 31 Punkte auf.

Die Gäste waren in der Anfangsphase spielbestimmend, kamen aber nur selten gefährlich zum Abschluss. Die beste Chance für den FSV vergab Morris Schröter, der mit einem Schuss aus halbrechter Position an MSV-Torhüter Leo Weinkauf scheiterte (24.). Anschließend spielte sich das Geschehen nur zwischen den Strafräumen ab, sodass es torlos in die Kabinen ging.

Nach dem Seitenwechsel sorgte Wegkamp nach einer Ecke mit einem Kopfball für die Führung. Die Gäste drängten in der Schlussphase auf den Ausgleich, hatten aber Probleme, sich Chancen herauszuspielen. Die wenigen Möglichkeiten parierte FSV-Torhüter Johannes Brinkies, der die drei Punkte für seine Mannschaft auch in der Nachspielzeit sicher festhielt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal