Sie sind hier: Home > Regional >

Ausgleich in der Nachspielzeit: Waldhof 1:1 gegen Letzten

Mannheim  

Ausgleich in der Nachspielzeit: Waldhof 1:1 gegen Letzten

16.02.2020, 16:31 Uhr | dpa

Der SV Waldhof Mannheim hat in der 3. Liga einen Rückschlag im Kampf um die Spitzenplätze hinnehmen müssen. Der Aufsteiger kam am Sonntag gegen den Tabellenletzten FC Carl Zeiss Jena nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus, hatte aber zumindest durch das Tor des eingewechselten Raffael Korte (90. Minute+2) in der Nachspielzeit eine Niederlage gerade noch verhindert. Damit blieben die Mannheimer zwar im zehnten Spiel nacheinander ohne Niederlage, verpassten aber den Sprung auf den dritten Platz.

Vor 9821 Zuschauern schoss Nico Hammann die Thüringer in der 23. Minute in Führung, als sein Freistoß unhaltbar ins Tor abgefälscht wurde. Die Mannheimer waren bemüht, einen Treffer zu erzielen, agierten aber lange zu umständlich - bis Korte zum Endstand traf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal