Sie sind hier: Home > Regional >

50-Jähriger erwischt Eindringlinge und fotografiert Ausweis

Pforzheim  

50-Jähriger erwischt Eindringlinge und fotografiert Ausweis

17.02.2020, 14:01 Uhr | dpa

50-Jähriger erwischt Eindringlinge und fotografiert Ausweis. Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein 50-jähriger Mann hat zwei Einbrecher in seiner unverschlossenen Wohnung in Pforzheim auf frischer Tat ertappt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, bemerkte der Mann die Eindringlinge am Samstagnachmittag bei der Heimkehr und stellte sie zur Rede. Der 50-Jährige forderte den Ausweis eines Täters, fotografierte ihn ab und ließ die Eindringlinge gehen, ohne die Polizei zu verständigen. Später stellte die Ehefrau fest, dass Bargeld von über 70 Euro fehlte. Der Mann stellte eine Anzeige wegen Diebstahls. Die Identität eines jugendlichen Täters steht fest, die Ermittlungen zum Komplizen dauern noch an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal