Sie sind hier: Home > Regional >

Braunschweigs Fürstner erneut verletzt

Braunschweig  

Braunschweigs Fürstner erneut verletzt

17.02.2020, 16:11 Uhr | dpa

Eintracht Braunschweig muss voraussichtlich drei bis vier Wochen auf seinen zentralen Mittelfeldspieler Stephan Fürstner verzichten. Der 32-Jahre alte frühere Bayern-Spieler zog sich beim 2:0-Heimsieg am vergangenen Samstag gegen den 1. FC Kaiserslautern einen Muskelfaserriss zu, wie der Tabellenfünfte der 3. Liga am Montag bekanntgab. Fürstner hatte bereits die komplette Hinrunde gefehlt und hat bislang erst drei Ligaspiele in dieser Saison für die Eintracht gemacht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal