Sie sind hier: Home > Regional >

Opel kehrt nach Japan zurück: Verkaufsstart 2021

Rüsselsheim am Main  

Opel kehrt nach Japan zurück: Verkaufsstart 2021

18.02.2020, 09:12 Uhr | dpa

Opel kehrt nach Japan zurück: Verkaufsstart 2021. Das Logo des Autobauers Opel ist am Opel Werk zu sehen

Das Logo des Autobauers Opel ist am Opel Werk zu sehen. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Autobauer Opel will seine Wagen künftig auch wieder in Japan verkaufen. Vom kommenden Jahr an sollen dort zunächst drei Modelle angeboten werden, wie das Unternehmen am Dienstag in Rüsselsheim mitteilte. Dazu werde die bestehende Vertriebsstruktur des französischen Mutterkonzerns PSA genutzt. Dieser hat im vergangenen Jahr in Japan 15 600 Fahrzeuge seiner Marken Peugeot, Citroën und DS verkauft. Opel hat sich zum Ziel gesetzt, zur Mitte des Jahrzehnts mehr als 10 Prozent der Produktion außerhalb Europas abzusetzen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal