Sie sind hier: Home > Regional >

Fußgänger in Koblenz von Auto erfasst und tödlich verletzt

Koblenz  

Fußgänger in Koblenz von Auto erfasst und tödlich verletzt

18.02.2020, 17:45 Uhr | dpa

Fußgänger in Koblenz von Auto erfasst und tödlich verletzt. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein 77 Jahre alter Mann ist beim Überqueren der Bundesstraße 9 in Koblenz von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der Fußgänger wollte am Dienstagmittag kurz vor einer Tankstelle über die Straße laufen, wie die Polizei mitteilte. Ein Autofahrer habe vergeblich versucht, noch auszuweichen, sei aber mit dem Fußgänger zusammengestoßen. Der Mann wurde mit schwersten Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht, wo er nach einem erfolglosen Versuch der Reanimation starb.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal