Sie sind hier: Home > Regional >

Falsche Dachdecker zocken 97-Jährigen ab

Magdeburg  

Falsche Dachdecker zocken 97-Jährigen ab

19.02.2020, 12:03 Uhr | dpa

Falsche Dachdecker zocken 97-Jährigen ab. Polizei Blaulicht

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa (Quelle: dpa)

Unbekannte haben in Magdeburg einen 97-Jährigen um einen vierstelligen Betrag betrogen. Die Männer hätten sich am Dienstagnachmittag als Handwerker ausgegeben, die das Dach seines Hauses reparieren wollten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Sie fuhren demnach in zwei Lieferwagen mit der Aufschrift "Dachreparaturen" bei dem Mann vor, gaben vor, das Dach instandsetzen zu wollen und forderten dafür das Geld.

Der alte Mann ging daraufhin mit einem der Männer zur Bank, hob das Geld ab und gab es dem Betrüger. Anschließend flüchteten die drei vermeintlichen Handwerker unerkannt. Die Polizei bat Zeugen des Vorfalls, sich zu melden und warnte vor der Betrugsmasche. Gerade ältere Menschen seien davon betroffen. Die Ermittler baten die Bevölkerung, Angehörige für das Thema zu sensibilisieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal