Sie sind hier: Home > Regional >

Mehrere Personen mit Drehleiter bei Wohnhausbrand gerettet

Augsburg  

Mehrere Personen mit Drehleiter bei Wohnhausbrand gerettet

19.02.2020, 14:13 Uhr | dpa

Mehrere Personen mit Drehleiter bei Wohnhausbrand gerettet. Ein von hinten fotografierter Feuerwehrwagen

Ein Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Augsburg (dpa/lby) – Mit einer Drehleiter hat die Feuerwehr bei einem Brand in einem Augsburger Mehrfamilienhaus sechs Bewohner gerettet. Vier Personen erlitten eine Rauchgasvergiftung, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Das Feuer war am Dienstag in der Küche einer Erdgeschosswohnung im Stadtteil Lechhausen ausgebrochen. Innerhalb kurzer Zeit habe sich im gesamten Mehrfamilienhaus massiv Rauch entwickelt. Der Sachschaden wird auf etwa 70 000 Euro geschätzt. Die Ursache des Feuers muss noch ermittelt werden. Die Polizei schließt eine Brandstiftung aus und vermutet einen technischen Defekt oder Fahrlässigkeit beim Kochen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal