Sie sind hier: Home > Regional >

Versuchte Geldautomatensprengung: Zwei Täter auf der Flucht

Heusenstamm  

Versuchte Geldautomatensprengung: Zwei Täter auf der Flucht

21.02.2020, 08:29 Uhr | dpa

Versuchte Geldautomatensprengung: Zwei Täter auf der Flucht. Blaulicht der Polizei

Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen der Polizei. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Unbekannte haben in Heusenstamm nahe Offenbach versucht, einen Geldautomaten zu sprengen. Das Vorhaben misslang aber am Freitagmorgen, die Täter gingen nach Angaben der Polizei leer aus. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung fanden die Beamten in der Nähe des Friedhofs den mutmaßlichen Fluchtwagen. Von den Unbekannten fehlte jede Spur. Die Polizei ging zunächst von zwei Tätern aus. Vermutlich seien sie zu Fuß geflüchtet, sagte ein Sprecher. Am Tatort ließen sie mehrere Gasflaschen zurück. Bei der Fahndung wurde auch ein Hubschrauber eingesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: