Sie sind hier: Home > Regional >

Hähnchen-Grillwagen gestohlen: Mutmaßlicher Dieb gefasst

Schönau-Berzdorf auf dem Eigen  

Hähnchen-Grillwagen gestohlen: Mutmaßlicher Dieb gefasst

21.02.2020, 16:39 Uhr | dpa

Hähnchen-Grillwagen gestohlen: Mutmaßlicher Dieb gefasst. Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Polizei hat den mutmaßlichen Dieb eines Hähnchen-Grillwagens in Schönau-Berzdorf (Landkreis Görlitz) mit Hilfe von Videoüberwachung gefasst. Zunächst hatte der Besitzer seinen auf dem Grundstück in Kiesdorf abgeparkten Grillwagen im Wert von rund 35 000 Euro als gestohlen gemeldet, teilte die Polizei am Freitag mit. Nach der Auswertung von Videomaterial habe die für Grenzkriminalität zuständige Soko "Argus" einen Tatverdächtigen bei der Fahrt in dem Grillwagen identifizieren können und eine Fahndung in Polen eingeleitet. Der 33-Jährige habe beim Zugriff der Polizei zunächst versucht zu flüchten, konnte aber festgenommen werden.

Es werde nun geprüft, ob der Mann auch für andere kürzlich verübte Delikte im Landkreis Görlitz verantwortlich ist. Den in der Nacht zum Donnerstag gestohlenen Hähnchen-Grillwagen fanden die Beamten versteckt in einem Waldstück. Seit einem halben Jahr überwacht die Polizei in Görlitz vier Kriminalitätsschwerpunkte per Videotechnik.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal