Sie sind hier: Home > Regional >

Handys mit verbotenen pornografischen Inhalten beschlagnahmt

Handys mit verbotenen pornografischen Inhalten beschlagnahmt

21.02.2020, 17:20 Uhr | dpa

Mehrere Handys mit verbotenen pornografischen Inhalten sind in Niederbayern sichergestellt worden. Dabei handle es sich sowohl um kinder- und jugendpornografische als auch um gewalt- und tierpornografische Bilder und Videos, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Geräte seien bei Hausdurchsuchungen im Stadtgebiet, im Landkreis Passau und im Landkreis Freyung-Grafenau Mitgliedern einer WhatsApp-Gruppe abgenommen worden. Offenbar wurden sie von Kindern und Jugendlichen genutzt. Laut Polizei waren die Personen aufgrund anderweitiger Ermittlungen bekannt geworden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal