Sie sind hier: Home > Regional >

16-Jähriger in Straßenbahn geschlagen und beraubt

Halle (Saale)  

16-Jähriger in Straßenbahn geschlagen und beraubt

22.02.2020, 13:47 Uhr | dpa

16-Jähriger in Straßenbahn geschlagen und beraubt. Krankenwagen

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht bei einem Einsatz durch die Innenstadt. Foto: Katharina Redanz/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

In Halle ist ein 16-Jähriger in einer Straßenbahn geschlagen und beraubt worden. Die drei unbekannten Täter hätten zunächst Geld und die Jacke des Jugendlichen gefordert und ihm letztlich einen Lautsprecher weggenommen, teilte die Polizei in Halle am Samstag mit. Der 16-Jährige sei bei dem Angriff am späten Freitagabend in der Tram im Stadtteil Ammendorf im Gesicht verletzt und in einem Krankenhaus ärztlich versorgt worden. Die Ermittlungen dauern an, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal