Sie sind hier: Home > Regional >

Zwiebelschmelz von Hersteller zurückgerufen

Silberstedt  

Zwiebelschmelz von Hersteller zurückgerufen

23.02.2020, 08:31 Uhr | dpa

Der Hersteller Zwergenwiese aus Silberstedt in Schleswig-Holstein hat seine 250-Gramm-Gläser mit Zwiebelschmelz zurückgerufen. Es sei nicht auszuschließen, dass sich Glasfremdkörper in einzelnen Gläschen des Produktes befinden, hieß es in einer Mitteilung am Samstagabend. Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr wird daher vom Verzehr des betroffenen Produktes dringend abgeraten. Betroffen sind in Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Bayern Gläser mit der Haltbarkeit: 13.01.21 A, 13.01.21 B und 13.01.21 C

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: