Sie sind hier: Home > Regional >

Auto stößt mit Sattelzug zusammen: Toter und Schwerverletzte

Wandlitz  

Auto stößt mit Sattelzug zusammen: Toter und Schwerverletzte

24.02.2020, 15:01 Uhr | dpa

Auto stößt mit Sattelzug zusammen: Toter und Schwerverletzte. Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

Blaulicht und der LED- Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizestreifenwagens während einer Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archiv (Quelle: dpa)

Bei dem Zusammenstoß eines Sattelzuges mit einem Auto auf der B167 in der Nähe von Wandlitz (Barnim) ist ein 71-jähriger Mann ums Leben gekommen. Seine 69 Jahre alte Beifahrerin wurde schwer verletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Unfall ereignete sich bereits am vergangenen Freitag. Nach ersten Erkenntnissen war der 40 Jahre alte Fahrer des Sattelzuges mit seinem Gespann in Richtung Zerpenschleuse unterwegs gewesen und hatte in eine Straße abbiegen wollen. Aus noch ungeklärter Ursache prallte das in gleicher Richtung fahrende Auto gegen den Sattelzug. Für Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Unfallstelle auf der B167 zeitweise gesperrt werden. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: