Sie sind hier: Home > Regional >

Frau tot in Wohnung in Freital: Lebensgefährte in U-Haft

Freital  

Frau tot in Wohnung in Freital: Lebensgefährte in U-Haft

25.02.2020, 13:40 Uhr | dpa

Frau tot in Wohnung in Freital: Lebensgefährte in U-Haft. Blaulicht auf Polizeiauto

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

In einer Wohnung in Freital bei Dresden ist die Leiche einer 37-Jährigen gefunden worden. Ihr Lebensgefährte stehe in Verdacht, die Frau so schwer verletzt zu haben, dass sie starb, teilte die Polizei am Dienstag mit. Gegen den 38-Jährigen sei am Montag Haftbefehl erlassen worden. Es werde wegen Körperverletzung mit Todesfolge ermittelt.

Die Tote sei am 23. Februar entdeckt worden. Zuvor sei bei der Polizei ein Hinweis eingegangen, sagte ein Sprecher. Die Ermittler gehen davon aus, dass sich die Tat zwischen dem 25. Januar und dem Sonntag, als die Frau in der Wohnung gefunden wurde, ereignet hat. Der 38-jährige Verdächtige sei bereits mehrfach wegen Körperverletzung vorbestraft.

Zu den Hintergründen laufen noch die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft. Diese werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal