Sie sind hier: Home > Regional >

Mann beleidigt und mit Flasche auf den Kopf geschlagen

Prenzlau  

Mann beleidigt und mit Flasche auf den Kopf geschlagen

25.02.2020, 14:28 Uhr | dpa

Mann beleidigt und mit Flasche auf den Kopf geschlagen. Blaulicht der Polizei

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Zwei Unbekannte haben in Prenzlau (Uckermark) einen 22-jährigen Mann beleidigt und mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen. Das Opfer kam mit einer stark blutenden Kopfplatzwunde am Samstagabend in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Es würden dringend Zeugen gesucht, um die Tat aufzuklären. Die Täter flüchteten demnach unerkannt aus dem Bereich des Radweges Uckerpromenade/Neustädter Damm. Zwei Zeugen hatten Rettungskräfte gerufen. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen, weil ein politischer Hintergrund nicht ausgeschlossen werden könne. Ein Begleiter des Geschlagenen hatte sich vor dem Angriff entfernt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal