Sie sind hier: Home > Regional >

Opel zahlt Mitarbeitern erste Erfolgsprämie seit 1997

Rueil-Malmaison  

Opel zahlt Mitarbeitern erste Erfolgsprämie seit 1997

26.02.2020, 10:55 Uhr | dpa

Opel zahlt Mitarbeitern erste Erfolgsprämie seit 1997. Opel-Werk in Rüsselsheim

Das Opel-Logo ist auf einem Turm auf dem Werksgelände des Autobauers Opel angebracht. Foto: Arne Dedert/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Autobauer Opel lässt seine Mitarbeiter am operativen Milliardengewinn aus dem vergangenen Jahr teilhaben. Jeder Beschäftigte in Europa erhalte eine Erfolgsprämie von 600 Euro, kündigte Opel-Chef Michael Lohscheller am Mittwoch in Rüsselsheim an. Es handele sich um den ersten Bonus seit 1997.

Am Morgen hatte der Finanzvorstand des französischen Mutterkonzerns PSA, Philippe de Rovira, verkündet, dass Opel 2019 einen operativen Gewinn von 1,1 Milliarden Euro eingefahren hat, nach 859 Millionen Euro im Jahr zuvor. Die Gewinnzahl beschreibt den Wert vor Steuern und Zinsen sowie ohne Restrukturierungskosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal