Sie sind hier: Home > Regional >

Frau bei Wohnungsbrand Meldorf schwer verletzt

Meldorf  

Frau bei Wohnungsbrand Meldorf schwer verletzt

26.02.2020, 14:17 Uhr | dpa

Frau bei Wohnungsbrand Meldorf schwer verletzt. Notarzt

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Wohnungsbrand in der Altstadt von Meldorf (Kreis Dithmarschen) hat eine Frau schwere Verletzungen erlitten. Ein Feuerwehrmann holte die 43-Jährige gegen Mitternacht aus der völlig verqualmten Wohnung, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Frau sei bewegungslos gewesen und von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht worden. Auch ein 49-Jähriger, der das Mehrfamilienhaus wegen des Brandes verlassen hatte, kam verletzt ins Krankenhaus. Warum das Feuer ausbrach, blieb zunächst unbekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal