Sie sind hier: Home > Regional >

Vertrag von van Lent bei Gladbach wird nicht verlängert

Mönchengladbach  

Vertrag von van Lent bei Gladbach wird nicht verlängert

26.02.2020, 17:03 Uhr | dpa

Vertrag von van Lent bei Gladbach wird nicht verlängert. Ball mit Logo von Mönchengladbach

Ein Ball mit dem Logo des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Foto: Achim Scheidemann/dpa (Quelle: dpa)

Der Vertrag des früheren Publikumsliebling Arie van Lent als U23-Trainer von Borussia Mönchengladbach wird am Saisonende nicht verlängert. Dies teilte der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit. Man sei zu der Entscheidung gekommen, einen neuen Trainer verpflichten und neuen Reiz für die Mannschaft setzen zu wollen, erklärte Roland Virkus, der Direktor des Nachwuchsleistungszentrums der Gladbacher.

Der frühere Stürmer van Lent sei vor ein paar Tagen über die Entscheidung informiert worden. Der 49 Jahre alte Ex-Profi war seit Oktober 2013 im Gladbacher Trainer-Stab, trainierte die letzten fünf Jahre die U23 des Vereins. "Uns ist diese Entscheidung sehr, sehr schwer gefallen, weil Arie als Mensch und Teamplayer herausragend ist und wir eine sehr erfolgreiche Zeit mit ihm hatten", erklärte Virkus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: