Sie sind hier: Home > Regional >

Strafverfahren wegen Fotos von einer Leiche

Lörrach  

Strafverfahren wegen Fotos von einer Leiche

02.03.2020, 13:49 Uhr | dpa

Vor einem Supermarkt in Lörrach hat ein Gaffer am Samstag einen Mann fotografiert, der nach einem medizinischen Notfall gestorben war. Wie die Polizei am Montag mitteilte, verschickte der Passant die Bilder der zugedeckten Leiche per WhatsApp und löste damit Spekulationen über die Todesursache aus. Gegen den Fotografen wurde nun ein Strafverfahren eingeleitet. Dem 40-Jährigen wird vorgeworfen, bei dem Vorfall auch Polizisten ohne deren Einwilligung aufgenommen zu haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal