Sie sind hier: Home > Regional >

Autofahrer fährt in Fluss: Hochwasser überrascht ihn

Bad Berka  

Autofahrer fährt in Fluss: Hochwasser überrascht ihn

02.03.2020, 18:46 Uhr | dpa

Autofahrer fährt in Fluss: Hochwasser überrascht ihn. Feuerwehrleute versuchen ein Auto aus der Ilm zu bergen

Feuerwehrleute versuchen ein Auto aus der Ilm zu bergen. Foto: Johannes Krey/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Ein Autofahrer ist am Montagnachmittag mit seinem Wagen in Bad Berka (Weimarer Land) in die Ilm gefahren und musste von der Feuerwehr gerettet werden. In dem Auto befanden sich auch die Freundin des Fahrers und ein vier Monate altes Baby, wie ein Polizeisprecher sagte. Um Verletzungen auszuschließen, wurden die drei durchnässten Menschen in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer soll angegeben haben, immer mit seinem Wagen durch den Fluss zu fahren. Der höhere Wasserstand habe ihn überrascht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal