Sie sind hier: Home > Regional >

Weiterer Fall einer Infektion mit dem neuen Coronavirus

Bad Oldesloe  

Weiterer Fall einer Infektion mit dem neuen Coronavirus

03.03.2020, 11:35 Uhr | dpa

Die Zahl der mit dem neuartigen Coronavirus infizierten Menschen in Schleswig-Holstein ist auf vier gestiegen. Am Montagabend wurde die Infektion einer Person aus Ammersbek (Kreis Stormarn) bestätigt, wie der Kreis am Dienstag mitteilte. Diese Person weise keine Symptome auf, war aber von einer Reise aus einem Risikogebiet zurückgekehrt und befindet sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes in häuslicher Isolation. Weil sie seit ihrer Rückkehr keine wesentlichen Kontakte hatte, gelten weitere Ansteckungen laut der Behörde als nicht wahrscheinlich.

Zuvor waren drei Fälle im Kreis Segeberg, in Lübeck und im Kreis Herzogtum Lauenburg bestätigt worden. Das Gesundheitsministerium in Kiel ging von einer Größenordnung von etwa "100 in Abklärung befindlicher Verdachtsfälle" aus. Im Moment zirkuliert das Virus den Angaben zufolge noch nicht in Schleswig-Holstein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: