Sie sind hier: Home > Regional >

Fernseher löst Brand in Freitaler Mehrfamilienhaus aus

Poststraße, Freital  

Fernseher löst Brand in Freitaler Mehrfamilienhaus aus

03.03.2020, 12:40 Uhr | dpa

Fernseher löst Brand in Freitaler Mehrfamilienhaus aus. Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Fernseher hat in einem Mehrfamilienhaus in Freital bei Dresden ein Feuer ausgelöst. Das Gerät sei aus bisher unbekannter Ursache in Brand geraten, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Flammen hätten auf die Wohnung übergriffen - zwei 75 und 85 Jahre alte Frauen sowie ein 75-jähriger Mann mussten wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung behandelt werden. Drei Wohnungen sind nach dem Brand am Montagnachmittag vorerst nicht bewohnbar.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal