Sie sind hier: Home > Regional >

Erster Spargel in Sachsen-Anhalt gestochen

Goldbeck  

Erster Spargel in Sachsen-Anhalt gestochen

04.03.2020, 13:31 Uhr | dpa

Erster Spargel in Sachsen-Anhalt gestochen. Spargel

Erntehelfer stechen die ersten Spargelstangen . Foto: Peter Steffen/dpa (Quelle: dpa)

Der erste Spargel des Jahres in Sachsen-Anhalt ist am Mittwoch im Landkreis Stendal gestochen worden. Auf dem Spargelhof Heinl im Goldbecker Ortsteil Plätz wurden die ersten Stangen geerntet. Möglich machen dies beheizte Flächen, für die die Abwärme einer Biogasanlage genutzt wird. Auf sechs Hektar der insgesamt 35 Hektar Anbaufläche wird dadurch der Spargel frühzeitig reif. Auf zwei bis drei Kilogramm pro Quadratmeter schätzte Hofchef Klaus Heinl den möglichen Ertrag.

Beim Spargelanbau auf nicht beheizten Flächen beginnt die Ernte in der Regel erst im April. Die Spargelsaison dauert traditionell bis zum Johannistag, der in diesem Jahr auf den 23. Juni fällt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal