Sie sind hier: Home > Regional >

Auto mit Stein beworfen: Mordkommission ermittelt

Frechen  

Auto mit Stein beworfen: Mordkommission ermittelt

04.03.2020, 14:31 Uhr | dpa

Auto mit Stein beworfen: Mordkommission ermittelt. Polizei

Polizist in Uniform. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Unbekannte haben in Frechen in der Nacht auf Mittwoch von einer Fußgängerbrücke einen Stein auf ein Auto geworfen und dabei den Fahrer des Wagens knapp verfehlt. Der Stein durchschlug mittig die Windschutzscheibe, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer, ein 43-jähriger Bergheimer, konnte seinen Wagen stoppen und blieb unverletzt. Die Staatsanwaltschaft Köln ermittelt wegen versuchtem Mord, eine Mordkommission sucht nun den Täter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal