Sie sind hier: Home > Regional >

Betrunkener Autofahrer baut vier Unfälle in Merchweiler

Merchweiler  

Betrunkener Autofahrer baut vier Unfälle in Merchweiler

06.03.2020, 15:34 Uhr | dpa

Betrunkener Autofahrer baut vier Unfälle in Merchweiler. Polizeiauto mit Blauchlicht

Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht steht an einer Unfallstelle. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein betrunkener Autofahrer hat im Saarland vier Unfälle verursacht und ist geflohen. Der 31-Jährige habe in Merchweiler ein fahrendes Auto gerammt, an einem geparkten Wagen den Außenspiegel abgefahren und zwei Verkehrsschilder umgefahren, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Verletzt wurde demnach aber niemand. Die Beamten nahmen den Mann am Donnerstag kurz darauf im wenige Kilometer entfernten Illingen im Kreis Neunkirchen fest. Der 31-Jährige war laut dem Sprecher deutlich betrunken und habe zudem unter dem Einfluss von Medikamenten gestanden. Er musste eine Blutprobe abgeben. Das Ergebnis stehe noch aus, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: