Sie sind hier: Home > Regional >

Reizgas versprüht: Vier Hausbewohner in Klinik

Dietzenbach  

Reizgas versprüht: Vier Hausbewohner in Klinik

10.03.2020, 05:52 Uhr | dpa

Reizgas versprüht: Vier Hausbewohner in Klinik. Blaulicht der Polizei

Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen der Polizei. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Vier Menschen sind in Dietzenbach (Landkreis Offenbach) durch Reizgas leicht verletzt worden. Am Montagabend seien Polizei und Feuerwehr zu einem Wohnhaus gerufen worden, teilte die Polizei mit. Mehrere Bewohner des Hauses wurden vor Ort untersucht, vier im Alter von acht bis 68 Jahren kamen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun, wer das Gas versprüht haben könnte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: