Sie sind hier: Home > Regional >

Kuh wird von zwei Autos angefahren und stirbt

Janneby  

Kuh wird von zwei Autos angefahren und stirbt

11.03.2020, 07:19 Uhr | dpa

Eine Kuh ist in Janneby im Landkreis Schleswig-Flensburg von zwei Autos angefahren worden und gestorben. Das Tier sei ausgebrochen und habe am Mittwoch nachts auf der Bundesstraße 200 gestanden, sagte ein Polizeisprecher. Zwei Autos konnten nicht mehr ausweichen. Ein Insasse wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Das Tier starb noch am Unfallort. Die Straße war wegen der Aufräumarbeiten für rund dreieinhalb Stunden gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: