Sie sind hier: Home > Regional >

Logistikfirma unter Schleuserverdacht: Razzien

Werra-Suhl-Tal  

Logistikfirma unter Schleuserverdacht: Razzien

11.03.2020, 13:13 Uhr | dpa

Logistikfirma unter Schleuserverdacht: Razzien. Razzien bei Logistikfirma

Mehrere Polizisten gehen über das Gelände der durchsuchten Firma in Werra-Suhl-Tal. Foto: Alexander Reißland/dpa (Quelle: dpa)

Rund 570 Bundespolizisten und Zollbeamte haben eine Logistikfirma in Werra-Suhl-Tal (Wartburgkreis) sowie deren Niederlassungen in Hessen, Bayern und Nordrhein-Westfalen durchsucht. Ermittelt werde gegen drei Geschäftsführer des Unternehmens, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Mittwoch. Sie stünden unter anderem in Verdacht, Ausländer gewerbsmäßig eingeschleust und illegal beschäftigt zu haben. Die Rede ist von 95 Arbeitern aus der Ukraine seit dem vergangenen Jahr.

Bei der Aktion am Mittwoch wurden nach Angaben der Bundespolizei zwölf Ukrainer in Gewahrsam genommen. Nun werde ihr genauer Aufenthaltsstatus geprüft. Die Ermittler haben den Verdacht, dass sie illegal nach Deutschland geholt wurden. Hier hätten sie in der Firma zu Dumpinglöhnen unterhalb des Mindestlohns gearbeitet. Zusätzlich sei ihnen vom Verdienst Geld für eine kärgliche Unterkunft abgezogen worden. Auch sollen Beiträge zur Sozialversicherung nicht oder nicht in voller Höhe gezahlt worden sein.

Die Ermittlungen laufen demnach bereits seit vergangenen Sommer. Im Juni waren auf der Autobahn 4 bei Görlitz acht Ukrainer nach ihrer Einreise in Deutschland kontrolliert worden. Sie seien auf den Weg nach Thüringen gewesen, wo sie in der betreffenden Firma arbeiten sollten, hieß es.

Durchsucht wurden am Mittwoch Geschäftsräume und Wohnungen, um Beweise zu sichern. Die Staatsanwaltschaft Meiningen leitet die Ermittlungen. Bei einer Verurteilung drohten mehrjährige Haftstrafen; zudem würden Verstöße gegen das Mindestlohngesetz mit Geldbußen bis zu einer halben Million Euro geahndet, teilte die Bundespolizei mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal