Sie sind hier: Home > Regional >

TV Rottenburg: Heimspiel vor unter 1000 Zuschauern

Rottenburg am Neckar  

TV Rottenburg: Heimspiel vor unter 1000 Zuschauern

11.03.2020, 15:35 Uhr | dpa

Volleyball-Bundesligist TV Rottenburg wird sein Heimspiel gegen die Netzhoppers KW-Bestensee vor "deutlich unter 1000" Zuschauern austragen. Daher habe der Verein den Vorverkauf für die Partie am Samstag (19.30 Uhr) in der Tübinger Paul-Horn-Arena bereits gestoppt, teilte der Tabellenneunte am Mittwoch mit. Dauerkarteninhaber und Fans, die bereits Karten erworben haben, erhielten aber Zutritt zur Halle. Der TVR reagierte damit auf eine Empfehlung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern abzusagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal