Sie sind hier: Home > Regional >

Mann droht wegen Festnahme mit Sprung aus Fenster

Apolda  

Mann droht wegen Festnahme mit Sprung aus Fenster

12.03.2020, 10:54 Uhr | dpa

Mann droht wegen Festnahme mit Sprung aus Fenster. Festnahme

Ein Mann trägt Handschellen. Foto: Sven Hoppe/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Nach einem stundenlangen Polizeieinsatz ist in Apolda (Landkreis Weimarer Land) ein 50 Jahre alter Mann festgenommen worden. Gegen ihn sollten am Mittwoch mehrere Haftbefehle wegen Betrugs und Diebstahls vollstreckt werden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Mann drohte den Angaben zufolge daraufhin, sich aus dem Fenster im 3. Stock eines Wohnhauses zu stürzen. Spezialkräfte des Landeskriminalamtes hätten ihn nach längeren Verhandlungungen davon überzeugen können, sein Vorhaben aufzugeben. Der 50-Jährige kam in Polizeigewahrsam und sollte am Donnerstag ins Gefängnis gebracht werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal