Sie sind hier: Home > Regional >

Heimspiel des Thüringer HC wegen Coronavirus abgesagt

Nordhausen  

Heimspiel des Thüringer HC wegen Coronavirus abgesagt

12.03.2020, 14:00 Uhr | dpa

Das Heimspiel des Handball-Bundesligisten Thüringer HC gegen die SG BBM Bietigheim am Freitagabend wird wegen der Ausbreitung des Coronavirus nicht stattfinden. Das gab die Handball-Bundesliga am Donnerstagvormittag bekannt. Alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga der Frauen an diesem Wochenende wurden abgesagt, ohne dass bislang ein Nachholtermin feststeht.

Zunächst hatte sich der Verein mit den Gremien eigentlich auf ein Geisterspiel verständigt, das bei Eurosport live übertragen werden sollte. Ob die kommenden Spieltage wie geplant stattfinden werden, ist noch nicht absehbar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal