Sie sind hier: Home > Regional >

Frau nach Autobrand in Merseburg festgenommen

Merseburg  

Frau nach Autobrand in Merseburg festgenommen

16.03.2020, 09:38 Uhr | dpa

Frau nach Autobrand in Merseburg festgenommen. Polizei Blaulicht

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa (Quelle: dpa)

Durch einen Autobrand in Merseburg ist die Polizei auf eine per Haftbefehl gesuchte Frau aufmerksam geworden. Wie ein Sprecher der Polizei Halle am Montag sagte, ist die Frau an dem Auto gesehen worden, kurz bevor es in Flammen aufging. Der Wagen brannte am Sonntag nach Polizeiangaben komplett aus. Er soll dem Lebensgefährten der Frau gehören. Vor Ort habe die Polizei Spürhunde eingesetzt. Bei der Aufnahme der Personalien zeigte sich, dass auf die Frau bereits wegen eines anderen Delikts ein Haftbefehl lief, wie der Polizeisprecher sagte. Die genaue Ursache des Autobrandes werde noch ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal