Sie sind hier: Home > Regional >

Virtueller Rundgang durch Zittauer Museum

Zittau  

Virtueller Rundgang durch Zittauer Museum

17.03.2020, 16:27 Uhr | dpa

Trotz der voraussichtlich bis zum 19. April dauernden Schließung des Kulturhistorischen Museums Zittau ist dort auch weiterhin ein Rundgang möglich - zumindest virtuell. Dabei können nach Angaben der Einrichtung vom Dienstag ab sofort auch Räume besichtigt werden, die normalerweise nicht zugänglich sind, etwa die Dachböden der Klosterkirche und des Heffterbaus. "Besonders faszinierend ist das virtuelle Gesamtmodell des ehemaligen Klosterkomplexes, der die räumlichen Zusammenhänge verdeutlicht", gaben sich die Macher selbstbewusst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal