Sie sind hier: Home > Regional >

Munition geborgen: Strandbad Wandlitz eröffnet Badesaison

Wandlitz  

Munition geborgen: Strandbad Wandlitz eröffnet Badesaison

17.03.2020, 18:51 Uhr | dpa

Munition geborgen: Strandbad Wandlitz eröffnet Badesaison. Strandbad am Wandlitzsee

Bunte Schläuche, mit denen ein Berufstaucher verbunden ist, am Strandbad am Wandlitzsee. Foto: Patrick Pleul/ZB/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach der Beseitigung von Kriegsmunition soll das Strandbad Wandlitzsee (Barnim) pünktlich zu Beginn der Badesaison am 1. Mai eröffnet werden. Das teilte die Gemeinde am Dienstag mit. "Wir kommen schneller voran als gedacht", sagte die Pressesprecherin der Gemeinde, Elisabeth Schulte-Kuhnt. Grund sei auch ein neuer Schwimmbagger, mit dem der Kampfmittelbeseitungsdienst seit Montag wieder auf Hochtouren arbeite. Erst Anfang März war ein Schwimmbagger bei den Bergungsarbeiten umgekippt. Der Fahrer und ein Mitarbeiter konnten sich durch einen Sprung ins Wasser retten. Sie trugen Rettungswesten.

Im Sommer 2018 hatte ein Badegast beim Schnorcheln Munition am Seegrund entdeckt. Daraufhin wurden von September 2018 an ein Jahr lang mehr als 2000 Pistolen, Gewehre, Handgranaten und andere Munition aus dem Zweiten Weltkrieg mit einem Gesamtgewicht von 165 Kilogramm geborgen. Von dem mehr als zwei Quadratkilometer großen Gewässer nördlich von Berlin sind 15 000 Quadratmeter kommunale Fläche und werden vom Kampfmittelbeseitigungsdienst der Brandenburger Polizei seit 2018 betreut.

Der Sprecherin zufolge sollen noch 3000 Quadratmeter geprüft werden. Der Schwimmbagger soll 1000 Quadratmeter mit besonders viel belastendem Material untersuchen. Die restlichen 2000 Quadratmeter mit weniger Störmaterial werden von Taucherteams abgesucht.

Die um den Badeort liegenden Betriebe litten im vergangenen Jahr wirtschaftlich unter der Situation. "Das Strandbad ist ein Magnet für Tourismus. 2019 blieben die Badegäste weg", sagte die Sprecherin. Restaurants, Supermärkte und die Surfschule hatten wenig Umsatz.

Nun hofft die Gemeinde, dass der Badeort wie geplant im Mai eröffnet wird. "Wenn wir die Reinigung hinter uns haben, wird das Strandbad Wandlitzsee das sauberste Bad in Brandenburg sein", sagte die Sprecherin. Neben der Munition würden nämlich auch Münzen, Angelhaken, Knöpfe, Schlüssel und anderes von Badegästen hinterlassenes Material geborgen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: